World of Resin
  Türkei Sorten
 


Grüner Türke


Farbe: blass hellbraun bis mittleres braun, manchmal grüner Stich

Geruch/Geschmack: eher mild, leicht würzig und kalkig

Effekt: sehr heller Turn, stimuliert vorallem psychisch

Konsistenz: sehr hart

Preis in A'dam: ca. 8 - 9 Euro / 1g

Erhältlichkeit in A'dam: relativ rar (Picasso Coffeeshop!)







Der Grüne Türke ist eine der bekanntesten Dopesorten, vorallem in den 70ern und 80ern (aber auch noch später) war er in Ö/De recht häufig erhältlich. Er kam in der Regel in sehr dünnen Platten auf den Handel. Man kann den Grünen Türken an seinem Knackgeräusch erkennen, das er machen sollte, wenn man eine Platte in 2 Hälften bricht.

Der Turn ist der hellste von allen. Er ermüdet körperlich kaum und verwirrt eher die Gedanken auf eine angenehme Weise, was auf Sativa-Sorten schließen lassen könnte (muss aber nicht sein).




Turkish Cream

Farbe: dunkles braun

Geruch/Geschmack: angenehm würzig, aromatisch

Effekt: sehr gutes High, dünklerer Turn als beim Grünen

Konsistenz:
eher weich gepresst

Preis in A'dam: ca. 10 - 12 Euro / 1g

Erhältlichkeit in A'dam: kaum erhältlich (evtl. Goa Coffeeshop)





Turkish Cream ist das beste, was die Türkei in Sachen Dope zu bieten hat. Leider bleibt diese Spezialität großteils auf dem lokalen Markt und findet nur selten seinen Weg nach Mitteleuropa. 
Die Cream ist weit dunkler und geht auch stärker auf den Körper als Grüner Türke. Der THC-Gehalt ist sehr hoch und geht manchmal sogar über 20% hinaus. Das beste türkische Haschisch soll von der Westküste, nahe der Stadt Izmir, kommen.




 
  Es gab gesamt 393238 visitors (1227620 hits) auf World-of-Resin! you're welcome  
 
=> Do you also want a homepage for free? Then click here! <=